AWO Batik-Zelt auf dem „Respectival“: Farbenfrohe T-Shirts und Taschen mit coolen Statements

Die Schlange vor dem Batik-Zelt unseres Kreisverbands riss nicht ab, wurde gar immer länger: Zahlreiche Besucher*innen des „Respectivals“ auf dem Fingerhutshof in Wissel – Klein wie Groß, Jung wie Alt – brannten darauf, sich ein AWO-T-Shirt oder eine AWO-Tasche individuell einzufärben. Wer wollte, konnte sein farbenfrohes Ergebnis noch in Anlehnung an das Motto „Toleranz, Respekt, Diversität“ bestempeln lassen – super coole Statements für den täglichen Gebrauch!

Das Festival hat am 17. September seine Premiere gefeiert: Mit Spaß, Aktionen und Spiel anstatt des mahnenden Zeigefingers brachten die Organisator*innen – das Team Jugendförderung aus dem Fachbereich Jugend, Soziales und Jobcenter des Kreises Kleve sowie zahlreiche Ehrenamtliche – den Gästen die Werte näher. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz soll das „Respectival“ zur Institution werden.