FBW in Kranenburg

 

Babysitter-Kurs für Interessierte ab 14 Jahren

Dieser Kurs, der am Samstag, 16. September, 10 bis 13 Uhr, in der Kita Storchennest, Grabenstraße 1, stattfindet, richtet sich an alle ab 14-Jährigen, die ein Kleinkind betreuen möchten und mehr Sicherheit im Umgang mit Kindern erlangen wollen. Unter anderem werden folgende Inhalte erarbeitet: Wie baue ich eine gute Beziehung zum Kind auf? Wie gestalte ich sinnvoll die Zeit mit Kind? Wie kann ich liebevoll und konsequent zugleich sein? Des Weiteren erfolgt eine praktische Einführung in die Kleinkindpflege.

Es wird eine Pfandgebühr von 10 Euro erhoben, die am Ende des Kurses zurück gezahlt wird.

Anmeldeschluss ist der 7. September. Die Leitung obliegt Uta Bolz.

Anmeldungen: AWO-Familienbildungswerk, Thaerstraße 21, 47533 Kleve, Telefon: 02821 / 836 3229, Mail:

awo-fbw(_AT_)awo-kreiskleve.de
(Monika Köpping)


Themen-Elternabend: Brauchen Kinder Regeln und Grenzen?

Angesichts vieler neuer pädagogischer Konzepte, die die liebevolle Zuwendung in Form einer "grenzenlosen" Erziehung favorisieren, ist viel Verwirrung entstanden. Müssen wir als liebevolle Eltern auf alle Bedürfnisse des Kindes Rücksicht nehmen, damit es ein Urvertrauen entwickelt? Hemme ich es in seiner Persönlichkeit, wenn ich es in irgendeiner Form einschränke? Diese - und vor allem die provokante Frage "Brauchen Kinder überhaupt Regeln und Grenzen?" - werden an diesem Elternabend besprochen, der am 18. Oktober, 20 bis 22 Uhr, in der Kita Storchennest, Grabenstraße 1, stattfindet.

Eine Anmeldung ist bis zum 11. Oktober erforderlich. Die Leitung obliegt Uta Bolz.

Anmeldung: AWO-Familienbildungswerk, Thaerstraße 21, 47533 Kleve, Telefon 02821 / 836 3229, Mail:

awo-fbw(_AT_)awo-kreiskleve.de
(Monika Köpping)


Neues Angebot: 3 in 1 Eltern-Baby-Kind-Gruppe

Diese besondere 3 in 1 Eltern-Baby-Kind-Gruppe ist ein kostenfreies Angebot, das seit dem 7. Juni, an neun Terminen, immer mittwochs, 15 bis 16.30 Uhr, in der Kita Storchennest offeriert wird. Das Besondere hieran ist, dass Eltern mit ihren Babys beginnen können und dann übergehen zur Loslösegruppe, ohne die Gruppe wechseln zu müssen. Dort wird der Kindergarten-Alltag geprobt, mit viel Zeit für die Förderung der Kinder im Umgang miteinander, aber auch mit verschiedensten Materialien. Es wird gebastelt, musiziert, gesungen und getanzt. Eltern erhalten viele Anregungen für die Beschäftigung ihrer Kinder zu Hause und können vor Ort pädagogische Fragen klären.

Kursort: Kita Storchennest, Grabenstraße 1, Kranenburg

Kursleiterin: Uta Bolz

Anmeldung: AWO-Familienbildungswerk, Thaerstraße 21, 47533 Kleve, Telefon: 02821 / 8363229, Mail:

awo-fbw(_AT_)awo-kreiskleve.de
(Monika Köpping)


Neue Eltern-Kind-Gruppe
in der AWOKita Storchennest

Die Eltern-Kind-Gruppe ist ein kostenfreies Angebot für Kinder, die noch keinen Kindergartenplatz haben oder ab August eine Kita besuchen. In der AWOKita Storchennest in Kranenburg startet am 1. März an 14 Terminen immer mittwochs,14.30 bis 16 Uhr, eine neue Gruppe. Hier soll der Kindergarten-Alltag geprobt werden, mit viel Zeit für die Förderung der Kinder im Umgang miteinander, aber auch mit verschiedensten Materialien. Außerdem wird gebastelt, musiziert, gesungen und getanzt. Eltern erhalten zudem viele Anregungen für die Beschäftigung ihrer Kinder zu Hause und können vor Ort pädagogische Fragen klären.

Die Gruppengröße beträgt max. 9 Teilnehmer.

Ort: Kita Storchennest, Grabenstraße 1, Kranenburg

Leitung: Uta Bolz

Anmeldung beim AWO Familienbildungswerk, Thaerstraße 21, Kleve, Tel.: 02821 836 3229, Fax: 02821 899 3959, Mail:

awo-fbw(_AT_)awo-kreiskleve.de
(Monika Köpping)


Multikulturelle Spielgruppe in Kranenburg

In Kooperation mit der Gemeinde Kranenburg (Ordnungs- und Sozialamt) hat das Familienbildungswerk der AWO eine multikulturelle Spielgruppe für Kinder von 0 bis 5 Jahren gestartet. Die Treffen finden drei Mal wöchentlich (dienstags, donnerstags und freitags) zwischen 9 und 11 Uhr in den Räumen des kath. Pfarramtes St. Peter und Paul statt.

Die Gruppen sind nach Alter der Kinder gesplittet: Dienstags treffen sich die Kinder zwischen 0 und 3 Jahren zum gemeinsamen Spielvormittag, an den beiden anderen Tagen kommen die älteren Kinder zusammen. Die Gruppe wird von Seyran Dag geleitet.

Informationen und Anmeldung: Monika Köpping, Tel.: 02821 - 836 32 29, Mail

awo-fbw(_AT_)awo-kreiskleve.de

 

 

Thorsten Rupp als Tagespraktikant in Kita Nierspiraten
mehr

Seniorentagesstätte Goch mit neuer Leitung
mehr

Neuer Koch- und Backkurs für Kinder in Goch
mehr

Neue Stressbewältigungskurse: in Kevelaer mehr und Kleve mehr

Eltern Start: neuer Kurs in Kleve für Kinder bis 1 Jahr - noch Anmeldungen möglich!
mehr

Unsere Beratungsstelle ist umgezogen
mehr

Aufgaben und Bereiche unserer Integrationshilfe
mehr

AWO stellt Flüchtlinge im Bundesfreiwilligendienst ein
mehr

Fahrradhelm-Aktion war voller Erfolg
mehr

AWO und Verkehrswacht sammeln Fahrradhelme für Flüchtlingskinder
mehr

Bunte Faszinationsmatten für Mäuseburg-Kinder
mehr

OGS St. Antonius Kevelaer feierte 10. Geburtstag
mehr

SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks besucht AWOKita Storchennest
mehr

Bundespolizei spendet 1500 Euro an Frauenhaus
mehr

45. Kinder- und Jugendzeltlager auf dem Eltenberg
mehr

Benefiz-Fußballturnier der Bundespolizei zu Gunsten des Fördervereins des AWO-Frauenhauses Kleve
mehr

Integrationsbeauftragter: Gemeinde Bedburg-Hau 
und AWO Kreisverband Kleve kooperieren
mehr »»

Marion Kurth ist neue Chefin
der AWO im Kreis Kleve
mehr »»




 

Anmeldung