AWO Kindertagesstätte Wachtendonk

Der Rohbau steht!
Anmeldungen sind noch möglich

Dem aufmerksamen Beobachter wird es nicht entgangen sein: Auf dem Gelände des ehemaligen Jugendheims in Wachtendonk, Wankumerstraße, entsteht gerade eine neue Kita, deren Trägerschaft die AWO übernommen hat. „Geplant ist eine zweigruppige Einrichtung für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren - plus angrenzender Tagespflege", erzählt Korinna Auwelers, die die neue Kita ab dem 1. August 2017 leiten wird. Das Team stehe bereits fest, es umfasse sieben pädagogische MitarbeiterInnen.

Anmeldungen sind möglich beim AWO-Kreisverband, Thaerstraße21, Kleve oder im Bewegungskindergarten Gänseblümchen, Berliner Straße 14, Wachtendonk, Telefon: 02836 / 1470.


Bald tollen hier rund 40 Kinder herum. (Foto: AWO)

 

 

Thorsten Rupp als Tagespraktikant in Kita Nierspiraten
mehr

Seniorentagesstätte Goch mit neuer Leitung
mehr

Neuer Koch- und Backkurs für Kinder in Goch
mehr

Neue Stressbewältigungskurse: in Kevelaer mehr und Kleve mehr

Eltern Start: neuer Kurs in Kleve für Kinder bis 1 Jahr - noch Anmeldungen möglich!
mehr

Unsere Beratungsstelle ist umgezogen
mehr

Aufgaben und Bereiche unserer Integrationshilfe
mehr

AWO stellt Flüchtlinge im Bundesfreiwilligendienst ein
mehr

Fahrradhelm-Aktion war voller Erfolg
mehr

AWO und Verkehrswacht sammeln Fahrradhelme für Flüchtlingskinder
mehr

Bunte Faszinationsmatten für Mäuseburg-Kinder
mehr

OGS St. Antonius Kevelaer feierte 10. Geburtstag
mehr

SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks besucht AWOKita Storchennest
mehr

Bundespolizei spendet 1500 Euro an Frauenhaus
mehr

45. Kinder- und Jugendzeltlager auf dem Eltenberg
mehr

Benefiz-Fußballturnier der Bundespolizei zu Gunsten des Fördervereins des AWO-Frauenhauses Kleve
mehr

Integrationsbeauftragter: Gemeinde Bedburg-Hau 
und AWO Kreisverband Kleve kooperieren
mehr »»

Marion Kurth ist neue Chefin
der AWO im Kreis Kleve
mehr »»




 

Anmeldung